Klassische Massage

Klassische Massage, was ist das?

Die Klassische Massage ist eine der ältesten Heiltherapie der Menschheit. Die Wirkungen sind durch zahlreiche Studien wissenschaftlich und medizinisch bestätigt und anerkannt. Durch die Massagegriffe Streichungen, Knetungen, Reibungen, Klopfungen und Vibrationen können körperliche und seelische Beschwerden gelindert oder geheilt werden.

 

Sanfte Therapie mit grosser Wirkung

Zu den wichtigsten Wirkungen einer Massage zählen die Entspannung, die Schmerzlinderung, die Reduktion von Stresshormonen und die Steigerung der Durchblutung von Haut und Muskeln, wodurch der Stoffwechsel (Entschlackung) angeregt wird. Regelmässige Massagen halten Sie in Schwung, verleihen Ihnen ein entspanntes, gesundes Aussehen und wirken durch die Ausschüttung der Glückshormone positiv auf Ihren Körper. Weitere positive Wirkungen sind:

  • Durchblutung erhält die Haut jung und elastisch (sehr gut gegen Cellulite)
  • Körperliches und seelisches Wohlbefinden
  • Linderung von Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Entspannung der Muskulatur
  • Anregung des Stoffwechsels und des Lymphabflusses (Entschlackung)
  • Erholung für strapazierte Nerven (vegetatives Nervensystem)
  • Reduktion von Stresshormonen (Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol)
  • Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz
  • Steigerung der Durchblutung von Haut und Muskeln
  • Einwirken auf innere Organe über Reflexbögen
  • Ausschüttung von Glückshormonen
  • Pure Entspannung durch das Geniessen und Loslassen
Menü